Ein Kommentar zu „Advantage Database Server 12 SP 2 available

  • 23. März 2022 um 17:43
    Permalink

    ADS 12 (auch mit SP2) hat übrigens den ziemlich blöden Fehler, dass wenn ein Client-PC sich nicht richtig abmeldet aus der Datenbank (etwa durch „Energie Sparen“ im Powermanagement), der entsprechende User dann permanent belegt ist. Auch mit ARC und „Remote Server Info“ kann er nicht mehr abgemeldet werden. Einzig durch Restart des Datenbankservers kann der User wieder freigegeben werden. Bei unseren Kunden mit ADS 12 wird deswegen jede Nacht der DB-Server neu gestartet…

    …und wir haben Kunden geupdatet, weil wir SAP geglaubt haben, dass nur ADS 12 auf Windows Server 2016 und höher läuft. BS! Auch ADS 11 und selbst 10 laufen problemlos auf Windows Server 2016 und höher!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.